Shortcode

Hier die Syntax für den Download Shortcode (in Artikel oder Seiten einfügen):

[filedownload file=”<path>” type=”<mime-type>” style=”<html-style>; check=”<check>“]
[/filedownload
]

<path> : relativer Pfad und Filename auf die Downloaddatei.
Dieser beginnt normalerweise bei ‘uploads/…’, bei wpmu mit ‘files/…’.
Hier kann aber auch ein kompletter url (z.B: http://www.beispiel.com/file2download.zip) angegeben werden.

<mime-type> : ist der Mime Type der Datei, die zum Download angeboten wird.
Die meisten gängigen Mimetypes werden automatisch vom Plugin gesetzt.
Daher ist der Parameter type= optional und kann in der Regel weggelassen werden.

<html-style> : ist ebenfalls optional.
Hiermit kann eine Formatierung des Downloadlinks angegeben werden.

<check> neuer Shortcode Parameter ab Version 1.3: check=”no”. Mit diesem Parameter können auch Dateilinks verwendet werden, auf welche php keinen Zugriff hat.
Dies sollte man nur anwenden, wenn bei korrekter Pfadangabe die Fehlermeldung ‘file does not exist’ auftritt. Dieser Fehler resultiert aus inkompatiblen php settings auf Ihrem Server wie z.B: “allow-url-fopen=false”.

Beispiel für Dateidownload (als link):

[filedownload file=”uploads/2011/06/MTB_Tour.gpx”]
MTB_Tour.gpx[/filedownload
]

Beispiel für Dateidownload (als Button):

[filedownload_button file=”uploads/2011/06/MTB_Tour.gpx”]
MTB_Tour.gpx[/filedownload_button]

 

Beispiel zur Anzeige eines Download counters:

[filedownload_counter file=”…/MTB_Tour.gpx” style=”color:#FF0000;”]
Downloads:[/filedownload_counter
]

Wenn der Filedownload in die Sidebar des Themes eingefügt werden soll, so kann das problemlos mit dem Plugin Shortcode For Sidebar in einem Text Widget realisiert werden.


3 Gedanken zu „Shortcode

  1. hallo,

    überprüfter download-link lautet:
    http://www.moccioso.com/downloads/mr2012.01.murdererteaser.zip

    in wp eingegebener shortcode:
    [filedownload file="http://www.moccioso.com/downloads/mr2012.01.murdererteaser.zip" check="no"]Murderer Teaser[/filedownload]

    im backend erscheinen keine downloadzähler.
    wenn ich im frontend auf den link klicke, öffnet sich kein download context menu und ich werde redirected auf:
    http://www.moccioso.com/blog/wp-content/plugins/filedownload/download.php/?path=http://www.moccioso.com/downloads/mr2012.01.murdererteaser.zip&type=&check=no&referer=/blog/downloads/
    dabei erscheint die home von http://www.moccioso.com

    die neue wp-hp (under construction) lautet http://www.moccioso.com/blog

    die zähler sollten auch die downloads durch meine links auf you tube + newsletter zählen.

    vielen dank im voraus

  2. Hello,

    sorry, I don´t understand fully what you mean with “the name of the file is taken from the slug”. I have tired with kml files and did not see any problems. Could you send me your “shortcode”? Which browser (and version) did you use?

  3. A kml file is generated and accessible by a nice url. A download dialog is shown only when I am logged in, otherwise I get part of the content on the screen.

    I can use *filedownload* to save the file by dialog, but then the name of the file is taken from the slug, not from the header which is in the php code.

    How can I give a name to the saved file?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*